top of page

BURGER BUNS


Backe einfach Deine eigenen Burger Brötchen auf Deine Grill. Diese einfache Rezept mit geling Garantie musst Du ausprobieren
Burger Buns vom Traeger Grill

Diese Burger Buns sind einfach herzustellen und schmecken leicht buttrig und süss. Das wRezept kannst Du auch als Sandwich oder Hot Dog Brot benutzen. Dazu einfach länglich Formen und nicht rund.


Viel Spass beim Nachgrillieren.


Burger Buns (Sandwich Brot)
.pdf
PDF herunterladen • 535KB

VORBEREITUNG:

AM GRILL:

GRILLMETHODE

15 Minuten

25 Minuten

190° C | Indirekt

 

ZUTATEN:

330 g

Vollmilch, kalt

500 g

Weissmehl

60 g

Butter, weich

20 g

Frischhefe

12 g

Salz

15 g

Zucker

1

Ei (zum bestreichen)

ZUBEREITUNG:

STEP 1

Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und auf kleiner Stufe für 3 Min. Kneten. Danach die Geschwindigkeit erhöhen und bei mittlerer Geschwindigkeit für weitere 12 min. Kneten bis ein Glatter Teig entsteht. Sollte der Teig noch klebrig sein, weiter Kneten. Teig in ein leicht gefettetes Becken geben und 60 Min. abgedeckt bei Raumtemperatur gehen lassen.


STEP 2

Nach dem gehen Lassen den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen und ins Stücle zu je 130 g portionieren. Die Teiglinge zu einer Kugel Formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech oder Gemüsekorb legen. Nun die Teiglinge mit der Handfläche leicht nach unten drücken. Zugedeckt für weitere 60 Min. gehen lassen.


STEP 3

Den Grill auf 190°C einstellen und aufheizen lassen. Ein Ei aufschlagen und die Teiglinge nach dem gehen lassen vorsichtig damit bestreichen. Das Blech in den Grill stellen und darauf achten das dieses etwas erhöht ist, damit mehr Oberhitze an die Brötchen gelangt. Nun für ca. 20 - 25 Minuten goldgelb backen. Wenn Die Brötchen fertig sind vom Grill nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Nach dem auskühlen in einem Plastik Zip-Bag aufbewahren, falls Du die Brötchen nicht am selben Tag brauchst.




95 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page